Der Blockhausspezialist im Holzhausbau. Seit 1984
Der Blockhausspezialist im Holzhausbau. Seit 1984

Blockhaus bauen ist ansteckend! Das Energiesparhaus aus Holz

 

Willingen ist die bekannte Wintersport- und Erholungsdomaine im Waldecker Upland. Viele Finnholz  Wohn- und Ferienhäuser schmücken hier die herrliche Landschaft. Im Ortsteil Schwalefeld treffen sich gleich drei Blockhaus - Designtypen auf einer Stelle. Angefangen hat alles mit dem typischen finnischen Giebelhaus. Die Veranda läd zu langen entspannenden Freiluftabenden mit Blick auf die herrliche Bergwelt ein.  Als nächstes kam ein funktionelles Familienhaus auf zwei Etagen hinzu. Das schmucke Blockhaus bietet ausreichend Platz für ein harmonisches Familienleben. Vorläufiger Abschluss dieses Blockhaus Esemble ist ein Designferienhaus mit pfiffiger Walmdachform und Butzenfenster.

 

Ein Blockhaus wie Sie es wünschen von Finnholz

Wir bauen und planen Ihr Blockhaus zusammen mit Ihnen ganz nach Ihren Vorstellungen. Äußerst vielseitig sind die Möglichkeiten im modernen Blockhausbau geworden. Von der traditionellen Jagdhütte bis zum modernsten Energieplushaus  alles ist möglich! Unsere Leidenschaft gehört dem Blockhaus in Wohnqualität das die Anforderungen und Bestimmungen des heutigen Wohnungsbau mindestens erfüllt. Iinnovative Bauherren haben mit uns ihre Pläne verwirklichen können und von unserer jahrelangen Erfahrung im Blockhausbau profitiert. Nach dem Aufbau testen wir unsere Häuser auf Dichtigkeit. So haben Sie die Sicherheit einer perfekten Gebäudehülle. Für Sie nehmen wir uns  Zeit und finden die optimalen Möglichkeiten Ihr neues Heim zu gestalten. Nach einer fundierten Beratung in unserem Musterhaus (Energiesparhaus der Energie Plus Klasse) stellen wir die gewünschten Komponenten zusammen und erstellen ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.

Finnholz Energiesparhaus in der "Blockhome"

Blockhaus Wedemark Blockhaus Wedemark

Im niedersächsichen Wedemark ist dieses moderne Finnholz Blockhaus entstanden. Mit viel Freude zum Detail hat die Finnholz Blockhausbau GmbH die exclusiven Vorstellungen der Bauherren umgesetzt. Von der Bodenplatte über den ausgefallenen Grundriss bis zum Dachaufbau entspricht dieses Blockhaus allen Anforderungen des modernen Blockhausbau. In einem ausführlichen Artikel mit vielen Bildern hat die Fachzeitschrift Blockhome dieses außergewöhnliche Energiesparhaus gewürdigt. Den Artikel können sie hier als PDF herunterladen:

Für ein klassisches Blockhaus kommen Rundhölzer für den Bau infrage oder die fortschrittlichen diffusionsoffenen und verleimten Vierkantbalken. Dabei kann ein Doppelwandsystem nach KfW55 undKfW 70 Standards kann ebenfalls zur Anwendung kommen.

 

Beide Möglichkeiten haben ihr Gewisses etwas. Wer in einem Blockhaus wohnt, der verbringt seine Zeit in einem mustergültigen Raumklima.

Bei der Planung eines schlüsselfertiger Blockhäuser werden die persönlichen Wünsche des Bauherrn von uns die Planung mit eingebracht bis hin zum kleinsten Detail. 

Die Bauvorgänge werden beim schlüsselfertigen Bauen von Baubeginn an bis zur Fertigstellung genau beschrieben.

 

Bauherren, die durch uns ein Blockhaus aus Vierkant- oder Rundhölzern erstellen lassen, denen bauen wir ihr Blockhaus in der klassischen Bauart zum angegebenen Termin schlüsselfertig. Zur gleichen Zeit erhalten sie ein Blockhaus mit einer außerordentlichen Wärmedämmung. Damit gehören die hohen Kosten für den Energieverbrauch der Vergangenheit an und der Kunde kann bares Geld bei den Heizkosten einsparen. Zudem auch Holz ein deutlich nachhaltiges Material zum Bauen ist und die Blockhäuser des Unternehmens Finnholz auch allen Ansprüchen der Energie-Effizienz für den Klima- und Umweltschutz gerecht werden, welche ein modernes Haus aus Holz heutzutage haben sollte.

 

Mit Holz hat die Menschheit schon immer gebaut und ist somit eines der ältesten Baumaterialien überhaupt. In Regionen, die für ihr raues Klima bekannt sind, haben Blockhäuser aus Holz die Jahrhunderte durch Widerstandskraft und Langlebigkeit des Holzes überdauert. So ist es auch heute noch, da wird den Bauherren der Bau von schlüsselfertigen Blockhäusern, welche auch heutzutage immer noch langlebig, aber trotzdem pflegeleicht sind und auch sehr alt werden. Diese modernen Häuser aus Holz müssen einen hinreichend konstruktiven Holzschutz haben. Sie können zusätzlich mit einem Anstrich als Schutz gegen Witterungseinflüsse versehen werden.Bisweilen muss dieser erneuert werden. Mit zunehmendem Alter des Holzhauses werden die Aufwendungen hierfür nicht größer.

 

hr ganz individuelles Blockhaus schlüsselfertig erhalten Sie bei Finnholz nach dem Firmenmotto: Wir schaffen Lebensraum.

 

Finnholz Blockhaus in Wedemark - Artikel der Fachzeitschrift "Blockhome"
hier herunterladen
Finnholz in Wedemark.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

Das Blockhaus wie geschaffen für ein modernes Energiesparhaus

Seit 1984 sind wir als Zimmerei Meisterbetrieb im Blockhaus - Bau spezialisiert.

 

Wir bauen und planen ein Blockhaus ganz individuell für Sie. Unser Angebiot umfasst fast alle Balkentypen: Vierkantblockbohle , Rundbalken, Naturstamm oder Doppelwandsytem nach Kfw 40 oder Kfw 60 Standart.

 

Auch in der Blockhaus - Montage können wir uns ganz auf die Bedürfnisse unserer Bauherren einstellen: Schlüsselfertigmontage, Komplettmontage, Ausbaumontage, Wetterfestmontage oder Richtmeistermontage bieten wir zugeschnitten nach ausführlicher Beratung an.

 

Nach einer Projektbesprechung bei uns im Hause erstellen wir Ihnen gern ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot.

 

 

Bauen Sie Ihr Energiesparhaus aus massiven Blockbohlen!

Ein Wohnhaus aus massiven Blockwänden ist eine hervorragende Basis für ein Energiesparhaus. Qualität der Bodenplatte und ein fachgerechter Dachaufbau sind genauso wichtig wie der Wandaufbau um die Anforderungen eines Energiesparhaus zu erfüllen. 

Holz als natürliches Baumaterial unterstütz mit seinen isolierenden Eigenschaften und als CO² - Speicher im Energiesparhaus den Gedanken der energiesparenden Bauweise zum Schutze der Umwelt. Die Energiesparbodenplatte wurde extra für das Energiesparhaus entwickelt und ist durch eine Isolierschicht vom Erdreich getrennt. Ist in so einer Bodenplatte eine Fußbodenheizung eingebaut, dient sie auch als Wärmespeicher bei  geringsten Energieverlusten. Die Energiesparbodenplatte ist  ein sehr träges Wärmemedium und wird mit niedrigen Temperaturen gefahren.  Es entsteht Strahlungswärme die nur in den Wohnraum des Energiesparhaus  abgegeben wird.  Eine starke Luftzirkulation wie bei Heizkörpern in Wandmontage wird vermieden.

Die sogenannte „ Wohlfühltemperatur“  lag im Blockhaus aufgrund der warmen Holzwände immer schon zwei  bis  drei  Grad Celsius niedriger als in einem Steinhaus.  So wurde subjektiv ein Blockhaus schon immer als Energiesparhaus empfunden. 

Für die Planung eines  Energiesparhaus sollte natürlich ein Schornstein oder Kamin vermieden werden, da hier das Entweichen von Heizenergie vorprogrammiert ist.  Wärmetauschanlagen benötigen auch Energie sowohl bei der Herstellung als auch im Betrieb - klar, dass  hier besonders auf Wirtschaftlichkeit geachtet werden muss.

Die diffusionsoffenen Blockwände  sorgen für das unverwechselbare Wohnklima. In einem Blockhaus findet ein steter Austausch (Diffusion) von Sauerstoff und Feuchtigkeit zwischen Innen  und Außen statt. 

Logischerweise werden für das Energiesparhaus nur modernste Isoliergläser für den Fensterbau verwendet.  Für den Dachaufbau kommen je nach Kundenwunsch der sichtbare Dachstuhl mit Aufdachdämmung oder  die normale Ausführung mit Zwischensparrendämmung  in  Betracht. 

Wichtig beim Bau eines Energiesparhaus  in Blockbauweise ist natürlich dass alle Anschlüsse der verschiedensten Baukomponenten winddicht ausgeführt werden.  Dieses wird vom Fachbetrieb durch eine Winddichtigkeitsprüfung  bestätigt.  Als Zimmereimeisterbetrieb mit den nötigen Zertifizierungen und Ausbildungen der Mitarbeiter sind diese Dinge die zum Bau eines Energiesparhaus gefordert werden der Normalfall. 

Aufgrund der technischen Entwicklung  wir das Energiesparhaus vom Energie Plus Haus abgelöst. Heute schon ist es möglich, dass  ein Blockhaus wirtschaftlich mehr Energie produziert als seine Bewohner verbrauchen.  Das Blockhaus nimmt hier eine ganz besondere Rolle bei der Planung  ein, da es zusätzlich noch Tonnen von CO“ in Form von Holz speichert und für die Produktion weniger Energie benötigt wird.

Die Zukunft gehört natürlich dem Energieplushaus. Dem Energiesparhaus werden Energieerzeugende Komponenten hinzugefügt. Solaranlagen auf dem Blockhausdach erzeugen elektrischen Strom und Wärme. Nur während den lichtarmen Wintermonaten wird Strom hinzugekauft. Zwischen den Übergangszeiten produziert das Energieplushaus mehr Energie als seine Bewohner verbrauchen die dann verkauft werden kann.

 

Die Natur hat sich sehr viel Mühe gegeben die Atmosphäre für unsere Lebensbedingungen dadurch zu erschaffen, daß sie viele Stoffe in und unter der Erde in verschiedensten Formen gebunden hat. Wir sind dabei diese Bodenschätze und Energieträger zu heben und sorgen damit für die diskutierten Veränderungen in unserer Umwelt. Inzwischen ist es aber möglich unsere wichtigste Energiequelle, die Sonnenenergie direkt für unseren täglichen Verbrauch umzuwandeln. Jeder der über die nötigen Flächen verfügt kann auch direkt elektrische Energie für seinen persönlichen Bedarf erzeugen.

 

Das jüngste Ergebnis der technischen Entwichlung ist das Energieplushaus. Es erzeugt im Jahresdurchschnitt ein Plus an Energie die an externe Verbraucher abgegben werden können. Die Forschung arbeitet an Speicherlösungen um auch die Lichtschwachen Monaten auszugleichen. Aber mit dem Plus an Energie in den lichtstarken Monaten wird entsprechend an Gas und Öl gespart.

 

Die Investitionen in ein Energieplushaus rechnen sich! Es kommt auf den geschickten Einsatz der richtigen Technik an. Moderne Haustechnikfirmen verfügen über das richtige Wissen, was, wo am besten geht. Welche Wärmeerzeuger mit einer Photovoltaikanlage kombiniert oder die richtige Speichertechnik in der optimalen Größe nachgeschaltet wird.

 

Pressemitteilungen